Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung
Der Biohof Svensteen schließt für die am Hofleben Teilnehmenden keine gesonderte Unfallversicherung ab und haftet dementsprechend nicht für Unfälle während seiner Veranstaltungen. Die Teilnehmenden haben dafür Sorge zu tragen, dass im Falle eines Unfalls ein ausreichender privater Versicherungsschutz besteht. Der Biohof Svensteen haftet weder für verlorene- oder gestohlene Wertgegenstände noch für Personen- und Sachschäden, welche die Teilnehmenden selbst verschulden.
Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass die Inhalte der Veranstaltung zur Kenntnis genommen wurden, insbesondere, dass wir viel draußen aktiv sind, gegebenenfalls mit Messern schnitzen oder am Lagerfeuer sitzen, in unwegsamem Gelände und oder bei Dunkelheit unterwegs sind sowie Kontakt mit Tieren, Pflanzen und anderen Naturmaterialien haben. Auch bei einer guten Planung der Aktivitäten können während der Durchführung unvorhersehbare Situationen entstehen.
Mit der Anmeldung wird das Einverständnis mit den Inhalten der Veranstaltung und den damit verbundenen Risiken bestätigt. Mit der Anmeldung wird ebenso bestätigt, dass die angemeldeten Personen gesundheitlich nicht eingeschränkt sind sowie alle Nahrungsmittel bzw. Getränke zu sich nehmen können. Sind die angemeldeten Personen gesundheitlich beeinträchtigt, ist dies vor der Teilnahme mitzuteilen.
Abwesenheit von der Veranstaltung
Sollten angemeldete Personen nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen können, ist eine frühzeitige Absage erforderlich. Gerne darf in diesem Fall eine Ersatzperson angemeldet werden. Wenn keine rechtzeitige Absage bzw. Neuanmeldung erfolgt, müssen wir Ausfallgebühren geltend machen. Bei Absage innerhalb von 10- bis 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn ist die Hälfte der Veranstaltungsgebühr-, bei Absage in den drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn die komplette Veranstaltungsgebühr zu entrichten. Sollten wir umständehalber eine Veranstaltung nicht anbieten können, versuchen wir, Ihnen eine Ersatzveranstaltung anzubieten. Wenn Sie diese nicht wahrnehmen möchten, erstatten wir die bezahlte Teilnahmegebühr vollständig.

Zu den Verletzungen
Wir dürfen Verletzungen nur dann versorgen, wenn Sie uns dazu Ihre schriftliche Zustimmung erteilen. Wir desinfizieren Wunden mit Betaisodona (Lösung) bzw. mit Weleda Ringelblumen-Salbe. Sollten Verletzungen der Behandlung eines Arztes bedürfen und wir weder Eltern noch Erziehungsberechtigte kontaktieren können, organisieren wir einen notwendigen Krankentransport.
Bilder
Wir freuen uns sehr über Fotos, welche Abenteuer-Erlebnisse auf dem Biohof Svensteen wiedergeben. Gerne veröffentlichen wir diese als Bereicherung auf unserer Homepage, auf Flyern oder in Prospekten, um anderen Menschen die Vielfalt unseres Hofes aufzuzeigen. Sollte Ihnen dies nicht gefallen, lassen Sie es uns unbedingt wissen.

Anerkennung der AGBs
Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Die Überweisung des Veranstaltungshonorars gilt als Bestätigung und als Rechnung.